© 2023 by Iris Tzamalidis created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Tagesseminar "Clean Feeding"

 mit Anke Jobi

Aktuelles

In diesem Seminar werden wir uns einen ganzen Tag lang der Hundeernährung widmen. Im Vordergrund steht dabei nicht ein bestimmtes Ernährungskonzept, sondern eine natürliche, ausgewogene aber auch unkomplizierte Fütterung. Unter anderem geht es um:

  • Geschichtliche und rassespezifische Aspekte der Hundeernährung

  • Physiologie der Verdauungsorgane

  • Nährstoffe die Hunde benötigen und Funktionen welche diese erfüllen

  • Nahrungsmittel die in Frage kommen

  • Zubereitungsarten

  • Ergänzungen die nötig sind

  • Wichtige und sinnvolle Darmunterstützung

  • Richtige Futtermengen und Zusammenstellung ermitteln

  • Nachhaltige Hundeernährung

Ein lange vernachlässigter Aspekt ist die Nachhaltigkeit in der Hundeernährung. Auch immer mehr Futtermittelhersteller beziehen diese in die Zusammenstellung und Produktion mit ein. Immer mehr Menschen wollen wissen, woher die Nahrungsmittel auf ihrem Teller kommen, da darf auch der Hundenapf nicht übersehen werden. Auch die Frage, wie viel Fleisch Hunde tatsächlich benötigen ist in diesem Zusammenhang wichtig und wird hier beantwortet werden. Ist Getreide schlecht für Hunde? Wie wichtig oder unwichtig sind Kohlenhydrate? Müssen die Nährstoffe für den Hund abgezählt werden? Darf der Hund Essensreste haben? Diese und mehr spannende Fragen werden in diesem Seminar beantwortet.

Das Seminar richtet sich an interessierte Hundebesitzer, Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten.

Veranstalter: Rudelharmonie 

Ort: Waldgaststätte Bleichstetten, Eichhaldestrasse 28, 72813 St. Johann

Termin: Samstag den 06. Juli 2019

Dauer: Ganztägig, 10.00 – 17.00Uhr

Preis: 50€

Anmeldung: per Mail an: i.tzamalidis@gmail.com

Mit Hunden sein
Wochenendseminar mit Eva Windisch
am 30.+31.03.2019
in 72813 St. Johann Bleichstetten, Holunderstr. 6
Der Kurs kostet pro „Rudel“, also pro Familie/Haushalt 180,- Euro
Anmeldung: info@mithundensein.de

Unser Kurs geht am Samstag von 10 - 17 Uhr mit einer zweistündigen Mittagspause und am Sonntag von 10 - 15 Uhr mit einer einstündigen Mittagspause bzw. mit einem gemeinsamen Restaurantbesuch.

Wir fangen am Samstag mit einem Kennenlernen und einem Vorgespräch an und einigen kleinen körpersprachlichen Übungen ohne Hund. Daher wäre es gut, wenn der Hund in der Zeit im Auto bleiben könnte (nur wenn das Wetter es zulässt) oder eine weitere Person (die dann gerne umsonst am Rest des Kurses teilnehmen kann) betreut ihn in der Zeit. Dann arbeiten wir einzeln in kurzen Sequenzen und ab da nur noch in der Gruppe. 

 

Wir gehen im Rahmen des Kurses alle Themen und Probleme an, die uns mit unseren Hunden im Alltag betreffen, also Leinenführigkeit, Hundebegegnung, Leinenaggression, Jagdverhalten, Meldeverhalten, Rückruf, Freilauf, übermäßiges Bellen, so dass am Ende des Kurses keine Fragen mehr offen sein sollte, bzw. alle Probleme im Ansatz gelöst sein sollten.

 

Mitzubringen sind Leckerlis und ein gutsitzendes Brustgeschirr mit Luftröhren- und Schulterfreiheit. Ein sehr gutes Geschirr der Firma Stake Out kann bei mir vor Ort zum Sonderpreis von 25,- Euro erworben werden. Ebenso - wenn vorhanden - eine 1 Meter lange Leine mit Handschlaufe und ein Kurszfüher. Letzteres verleihe ich aber auch gerne im Rahmen des Kurses.

 

https://www.stake-out.de/geschirre/mit-polsterung/109/fuehrgeschirr-classic-uni-ohne-bestickung

 

In meiner Arbeit gibt es keine Strafe, keine Maßregelungen, kein Schimpfen und kein Ermahnen. Ich arbeite nur mit dem Anbieten von Alternativhandlungen und durch positive Verstärkung.

 

Auf meiner Webseite www.mithundensein.de können Sie sich ausgiebig einlesen.

 

Mit hundefreundlichen Grüßen - Eva Windisch :-)

Ab sofort können Sie in der Tierpension gefrorenes BARF Fleisch für Ihre Vierbeiner erwerben. Gerne sende ich Ihnen auf Anfrage mein Sortiment zu. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email. 
herzliche Grüße
Ihre Iris Tzamalidis